Curry Wraps mit Koriander

25
MIN

Einfach

Für 10
Personen

Recipe by
Lori
Hi, ich bin Lori (@lorilistic) und Studentin der Ernährungswissenschaften. Meiner Meinung nach können wir uns auch ohne Verzicht gesund und ausgewogen ernähren! Um das zu erleichtern, habe ich es mir zur Aufgabe gemacht gesunde Rezepte zu kreieren und diese möglichst lecker aussehen zu lassen!

Ingredients

SHOP
100 g Kopfsalat
2-3 Karotten, in Stücken
1-2 EL Olivenöl 
1 TL Salz 
1 Zitrone, Saft ausgepresst
1 Packung planted.chicken Curry
1 Knoblauchzehe
1-2 Frühlingszwiebeln, in Stücken
1 Handvoll Koriander, frisch, Blättchen abgezupft
250 g veganer Frischkäse 
10 Weizentortillas 
300 g Tomaten, in Scheiben

Preparation

1
Salat waschen und die Blätter in kleine Stücke schneiden (10 Blätter für das Befüllen der Wraps zur Seiten legen).
2
Karotten ebenfalls zerkleinern und in die Schüssel zum Salat umfüllen. Mit Olivenöl, Salz und Zitronensaft abschmecken.
3
planted.chicken Curry in einer Pfanne mit 1 EL Öl von beiden Seiten 2-3 Minuten anbraten.
4
Knoblauch, Zwiebeln und Koriander kleinhacken und mit dem veganen Frischkäse und dem planted.chicken Curry zum Salat geben und alles vermischen.
5
Tortillafladen von beiden Seiten in einer Pfanne erhitzen, mit je ca. 2 EL Füllung bestreichen, Salat darauf verteilen und mit Tomaten belegen.
6
Oberes und unteres Ende der Tortillas einklappen und fest einrollen, sodass eine geschlossene Rolle entsteht. Wraps schräg halbieren und servieren!
MEHR

Wieso
nicht etwas neues probieren?

planted.pulled Spicy Herbs