>

Buchweizen-Pilz-Risotto mit smokey Mandel- sahne

45
MIN

Mittel

Für 4
Personen

Recipe by
Estella
Estella Schweizer ist Aktivistin für klimafreundliche Küche und Expertin für pflanzenbasierte Ernährung. Sie ist zertifizierte »Plant Based Chef« und gehört zu den besten veganen Köch:innen Deutschlands. Sie arbeitet als Rezept- und Produktentwicklerin für junge nachhaltige food startups, berät Gastronomen und Hoteliers bei der Entwicklung zukunftsfähiger Speisekonzepte und ist Teil des Good Food Collective. Und bei alledem setzt sich für nachhaltig produzierte und fair gehandelte Lebensmittel mit eine klimafreundlichen CO2 Bilanz ein.

Zutaten

Shop

Buchweizen-Risotto
320 g planted.pulled BBQ
300 g Buchweizen
2 EL Öl
1 Msp. rauchiges Paprikapulver (Pimenton de la vera)
etwas Salz
500 g Wasser
800 g Pilze
rote Zwiebel
Knoblauch
4 EL Öl
1 Bund Petersilie
optional etwas Weisswein
optional Salzmandeln gehackt


Für die Rahmsauce
50 g Mandelmus
50 g Misopaste
200 g Wasser
Salz

Zubereitung

1
Für das Risotto den Buchweizen in einem großen Topf mit etwas Öl anrösten. Mit Paprikapulver und Salz würzen und mit dem Wasser 20 min al dente kochen.
2
Währenddessen die Zwiebeln und den Knoblauch schälen und würfeln, Die Pilze trocken abbürsten und in Scheiben schneiden. Die Petersilie fein schneiden und die Stängel ebenfalls fein geschnitten zum Gemüse geben.
3
Zwiebeln, Knoblauch, Petersilienstängel und Pilze in Pflanzenöl 5 min unter Rühren braten. Dann unter den Buchweizen heben und zusammen fertig köcheln lassen. Die Petersilienblätter bei Seite stellen.
4
Während das Buchweizen-Pilz -Risotto zu Ende gart, das pulled BBQ in wenig Öl in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze anbraten.
5
Aus dem Mandelmus, dem Miso, dem Wasser, der Maisstärke und einer Prise Salz eine Sauce rühren oder mixen.
6
Zwei Drittel der Sauce mit den Petersilienblättern unter das Buchweizen-Pilz-Risotto ziehen und abschmecken.
7
Auf Teller verteilen und die übrige Sauce unter das pulled BBQ heben und dieses auf dem Risotto anrichten. Mit gehackten Salzmandeln bestreuen und heiß genießen.
MEHR

Wieso
nicht etwas neues probieren?

planted.pulled Spicy Herbs
220 g