>

Süss- salziger Kebab Pita

60
MIN

Einfach

Für 4
Personen

Recipe by
Steffen Sinzinger
Steffen Sinzinger, Jahrgang 1980, ist ein in Berlin lebender Küchenchef und seit nun mehr als 10 Jahren ein passionierter Foodblogger. In der deutschsprachigen Bloggerszene ist er ein fester Bestandteil und spricht mit seinen breitgefächerten Themen sowohl die professionellen Köche als auch die am heimischen Herd kochende Fraktion an. Als vermutlich Deutschlands einziger Küchenchef produziert er regelmäßig seinen eigenen Blog namens Berliner Speisemeisterei und hat mit GOOD n' Vegan den ersten rein veganen Lieferdienst mit auf den Weg gebracht.

Zutaten

Shop

400 g planted.kebab Original
Feigen
Feldsalat geputzt 
1 Birne in Spalten geschnitten 
Scheiben von veganem Camembert 
frische Petersilie 

 

Pita Brot
350 g Weizenmehl Typ 550 
10 g Salz 
6 g Rohrzucker 
5 g Trockenhefe 
210 g Wasser 
12 g Olivenöl, nativ 

 

Gebackener Rotkohl 
1 Rotkohlkopf 
Walnussöl 
Salz, Pfeffer 
Preiselbeergelee, vegan 

 

Chipotle Mayonnaise 
100 g vegane Mayonnaise 
30 g Chipotle in Adobo Sauce 
Salz, Pfeffer 

Zubereitung

1
Das Mehl, Salz, Zucker und die Hefe locker miteinander vermengen. Wasser und Olivenöl dazugeben und mit der Küchenmaschine oder manuell zu einem gleichmäßigen Teig verkneten. Den Teig im Anschlagkessel mit einem leicht feuchten Tuch abdecken und ab einem warmen Ort für 45-60 Minuten gehen lassen. Der Teig wird sich in der Zeit verdoppeln.
2
Den Backofen idealerweise mit einem Pizzastein, alternativ geht auch ein Blech, auf 240-260°C vorheizen. Den Teig in sechs, jeweils 100g schwere Teigrohlinge aufteilen und zu Kugeln formen. Erneut gehen lassen. Die Teiglinge auf der etwas bemehlten Arbeitsfläche auf jeweils ca. 18 cm große Fladen ausrollen. Auf den Pizzastein legen und etwa 3 Minuten backen, bis sich die Fladen aufblähen und goldbraun geworden sind.
3
Den Backofen auf 200° C vorheizen. Das Backblech mit Backpapier belegen. Den Rotkohl waschen und in Scheiben mit einer Stärke von 1,5 cm schneiden. Mit Walnussöl beträufeln und auf das Blech legen.
4
Die Scheiben für 10 bis 15 Minuten backen. Herausnehmen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Den Rotkohl nach ein wenig Auskühlen in einzelne Segmente zerlegen und für das gefüllte Pita beiseitestellen.
5
Die Chipotles mit dem Stabmixer pürieren. Mit der Mayonnaise glattrühren. Abschmecken.
6
Das planted.kebab mit ein wenig Speiseöl heiß anbraten bis es knusprig ist. Das ofenfrische Pitabrot einschneiden. Die Innenseiten mit der Chipotle-Mayonnaise bestreichen. Mit Feldsalat, Rotkohl, Camembert, den Birnenscheiben, dem planted.kebab und den Blättern der Petersilie füllen und genießen.
MEHR

Wieso
nicht etwas neues probieren?

planted.pulled Spicy Herbs
220 g