#Anfänger

#40 Minuten

#4 Personen

Caesar Style Fajitas


Zutaten

Die Füllung

6-8

Tortillas

  1. 400gr  
  1. 150gr

Lauch, gewaschen, geringelt

  1. 100gr  

Endiviensalat, gezupft

  1. 2-3 EL

Kidneybohnen, gekocht

  1. 2

grüne Jalapeno, in Scheiben

  1. 30gr

veganer Hartkäse, zerbröckelt (z.B. Gondino Stagionato)

  1. 4

Radieschen, in Scheiben

  1. 1/2

Bund Schnittlauch, fein geschnitten

1 EL

Olivenöl (zum anbraten)

Die Sauce

150gr  

Crème fraîche (vegan)

  1. 50gr  

Sojajoghurt, natur

  1. 1

Knoblauchzehe, gepresst

  1. 1/2

Bund Schnittlauch, fein geschnitten

  1. 1/2

Limette, Saft

Salz, Pfeffer

auch erhältich bei


Zubereitung

Zubereitung Fajita-Füllung:
Bratpfanne mit etwas Öl aufheizen, Lauch darin anbraten. Zugedeckt ca. 5 Minuten dämpfen. Danach salzen, herausnehmen und warm stellen. Planted.chicken Güggeli in dieselbe Pfanne geben, ca. 5 Min. anbraten, gelegentlich umrühren und warm stellen.

Zubereitung Sauce:
Crème fraîche in eine Schüssel geben. Restlichen Zutaten dazu geben, verrühren und würzen.

Anrichten:
Tortillas im Ofen ca. 4-6 Minuten erwärmen. Sauce auf den vorgewärmten Tortillas verstreichen. Mit den übrigen Zutaten belegen und sorgfältig zusammenrollen. Noch warm geniessen.


Weitere Rezepte

Wieso
nicht etwas neues probieren?

planted.pulled Spicy Herbs